• Startseite
  • Armenier
  • Armenische Kirche
  • Unsere Gemeinde
  • Dokumente
  • Suche

    

    Mitmachen

    News

    Besucherstatistik

    Mahnwache

    Berlin-Neukölln, 24. April 2012, 12:30 – 14:00 Uhr: „KEINE VEREHRUNG FÜR MASSENMÖRDER!“ Die Arbeitsgruppe Anerkennung ruft daher zur Mahnwache neben dem Haupteingang zur „Türkischen Märtyrermoschee zu Berlin“ (Berlin Türk Şehitlik Camii) am Columbiadamm 128, 10965 Berlin-Neukölln auf. Verkehrsverbindung: Bus 104 (Haltestelle Friedhöfe Columbiadamm) Arbeitsgruppe Anerkennung (http://aga-online.org/event/detail.php?locale=de&eventId=2)

    Mahnwache

    Berlin-Charlottenburg, 21. April 2012, 14:30-16:00 Uhr: AGA-Mahnwache “VÖLKERMORD ANERKENNEN!” Aufruf zur Teilnahme an einer Mahnwache vor dem türkischen Generalkonsulat (Heerstraße 21/Ecke Normannenallee, 14052 Berlin). Eigene Transparente, Poster und Fahnen können mitgebracht werden. Ab 16:00 bis 18:00 Uhr Versammlung im unweit gelegenen Restaurant Tutti Gusti an der Heerstraße 11, 14052 Berlin-Charlottenburg (an der gleichen Seite des [...]

    Mahnwache „Völkermord anerkennen!“

    Berlin-Charlottenburg, 23. April 2011, 14:30-16:00 Uhr: Mahnwache „Völkermord anerkennen!“ Die Arbeitsgruppe Anerkennung – Gegen Genozid, für Völkerverständigung e.V. ruft zur Mahnwache für die Anerkennung des Genozids an 3,5 Millionen Christen im osmanischen Reich auf. Bis heute verweigert die Türkei eine offene und umfassende Auseinandersetzung mit diesem Völkermord. Die Ermordung von 1,5 Millionen Armeniern 1915/16 wird [...]

    27. Feb./ Mahnwache für die Opfer des Massakers in Sumgait

    Berlin-Dahlem, 27. Februar 2010, 15:00-16:00 Uhr: Mahnwache für die Opfer des Massakers in Sumgait (26.-28.02.1988) http://www.aga-online.org/de/aktionen/detail.php?newsId=353 Gemeinsam mit dem Zentralrat der Armenier in Deutschland e.V., der Armenischen Gemeinde zu Berlin e.V. sowie der Armenischen Kirchen- und Kulturgemeinde Berlin e.V.,dem Verein der Freunde Arzachs e.V. sowie der Friedensorganisation III. Jahrtausend ohne Krieg e.V. ruft die AGA [...]