Konzert “KLASSIK VERBINDET”

Datum: 13.05.2016, Uhrzeit: Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Ort: Konzertsaal, Aufgang A, im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Eintritt- 12,00€, Ermäßigung: 3,00€ (nur mit Berlin-Pass)

Ehrengäste:

Dr. Martin Pätzold, MdB, Hasmik Sahakyan, Kulturbeauftragte der Armenischen Botschaft Dr. Catrin Gocksch, Kulturamtsleiterin Berlin-Lichtenberg

Vor 25 Jahren fiel der eiserne Vorhang und vor 25 Jahren bekamen u.a. Republik Armenien und Berg-Karabach Chancen zur selbstständigen Entfaltung eigener Politik, Wirtschaft und Kultur. Die Menschen waren damals euphorisch genau so wie beim Mauerfall in Deutschland. Es standen viele Ideen an der Tagesordnung: neue Ideen und Visionen haben die Menschen beflügelt und in ihnen Hoffnungen auf eine bessere Zukunft geweckt. Heute erleben wir eine Zeit voller Umbrüche, welche die Kulturen auf Austausch und gegenseitige Befruchtung hinbewegen. Wie können wir dieses Zusammenwirken gestalten? Je besser die Kulturen sich kennenlernen, je mehr sie Gesichter und Stimmen bekommen, je mehr die Geschichten erzählen, um so besser kann das gegenseitige Verständnis gewinnen.

Die Deutsch-Armenischen Kulturtage haben letztes Jahr die richtigen Weichen gestellt und die Voraussetzung geschaffen, die Begegnung auch in diesem Jahr zu vertiefen.
In diesem Zusammenhang organisiert der AEAE e.V. das Konzert “Klassik Verbindet” im Zusammenwirken mit Interpreten aus Berlin. Das Konzert wird dem 25. Unabhängigkeitsjahr der Armenier in Armenien und in Berg-Karabach gewidmet. Die 5 Interpreten Davit Khachatryan- Geige, Karine Gilanyan- Klavierbegleitung und Piano, Artak Kirakosyan- Tenor, Stefania Urushanyan- Sopran, Anzhela Amiryan- Sopran, bieten dem Zuhörer ein breites Repertoire an Titeln aus Klassik, gesungen auf Deutsch, Italienisch,  Armenisch und Russisch.

Achtung: Der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten geht an die Notleidenden in Arzach (Berg-Karabach)!

http://aeae.eu/wp-content/uploads/2016/04/FlyerDinLang_Klassik_Kurves_4.pdf

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Dr. Martin Pätzold (MdB) und Frau Kerstin Beurich, Kulturstadträtin Berlin-Lichtenberg

Mit freundlicher Unterstützung von:

Berlin-Lichtenberg, Kulturhaus Karlshorts, Kulturabteilung der Botschaft der RA in Deutschland, EUCfA, InteriorDaSein/Berlin, Restaurant Yerevan
Veröffentlicht in der Kategorie Aktivitäten, Berlin, Feier/Feste, Veranstaltungen. Lesezeichen setzen Lesezeichen.